Gogyo Dojo Eckental /Stöckach
Kommentare 0

Gogyo Dojo Eckental /Stöckach

Am vergangenen Freitag, hatte das Bujinkan Gogyo Dojo in Eckental hochranigen Besuch aus Berlin. Shihan Marc Domöhl (Judan Chi Gyo) verbrachte mit seiner Familie einige Tage in unserem schönen Frankenland und verband dies auch gleich mit einem Gasttraining im befreundeten Gogyo Dojo. Marc Domöhl und der Dojoleiter vom Eckentaler Dojo Detlef Edenhofner waren im Dez. 2011 beide in Japan zum sogenannten Sakki-Test angetreten und haben an dem Tag die Prüfung zum 5.Dan bestanden. Seither freuen sich beide immer wieder, wenn sie auf Seminaren zusammen treffen und gemeinsam trainieren können. So war die Freude natürlich auch groß, als Shidoshi Edenhofner erfuhr, dass Shihan Domöhl in der Gegend ist und für ein Gasttraining zu haben war. Trotz Ferienzeit waren Schüler aus dem eigenen Dojo und der KKS Gräfenberg beim Training dabei. Die Teilnehmer waren alle begeistert, freuen sich auf ein baldiges Wiedersehen und wünschten dem Berliner Marc Domöhl noch eine schöne Zeit im schönen Franken.

Kommentare 0

Rückblick: Zeltlager 2017

Unser Zeltlager war wieder mal ein toller Event – zusammen mit dem Workshop Teil 1 und unseren Freunden aus Eislingen und dem Ede-Dojo Stöckach/Eschenau hatten wir ein tolles Wochenende mit viel Training und Spaß.

Kommentare 0

Rückblick: Gürtelprüfung 2017

Am 28. Juli konnten unsere grösseren Buyus endlich zur Gürtelprüfung antreten. Geprüft wurde Dojo-Etikette, Atemi Punkte, Verteidungstechniken, Fallschule, sowie natürlich der Kata.

Prüfer Markus Müller konnte allen das „go“ geben für die nächste Graduierung. So hatten wir nach der Prüfung zwei neue Rotgurte, zehn neue Gelbgurte sowie sechs neue Orangegurte.

Glückwunsch unseren Prüflingen, wir sind stolz auf euch.
Eure Obachtgeber

Kommentare 0

Zeltlager 2017

Und schon wieder ist es soweit: endlich Zeltlager. Vom 21. bis 23. Juli 2017

Liebe große und kleine Bujus,

endlich ist es soweit! Unser jährliches Zeltlager steht wieder vor der Tür! Wir laden alle ab dem 10. Lebensjahr ganz herzlich dazu ein!

Ort

Unser Zeltplatz ist wieder auf dem Grundstück der Familie Hofmann. Nähe Neusles -> Straße von Kasberg nach Neusles, direkt in der Senke vorm eingezäunten Obstgarten links in den Feldweg einbiegen und bis zum Ende fahren.

Telefon-Nummern, falls der Weg nicht gefunden wird:
0160 90906550 @ Iris
0176 92609152 @ Bernd

Zeit

Anreise: Freitag, 21 Juli, ab 17:00 Uhr
Abholung: Sonntag, 23 Juli, ab 12:00 Uhr
(1. Mahlzeit = Freitagabend; letzte Mahlzeit = Sonntagmorgen)

Folgendes bitte mitbringen:

  • Auf jeden Fall gaaaaaaaaaanz viel gute Laune
  • Schlafsack
  • Isomatte
  • Zelt (soweit vorhanden)
  • Essgeschirr + Besteck
  • Taschenlampen
  • Sonnencreme
  • Kulturbeutel
  • gerne auch Spiele
  • Gi (Taijutsu – Anzug und Gürtel)
  • genügend Kleidung für jedes Wetter und feste Schuhe
  • Bitte lasst elektronische Spielgeräte und das Handy zuhause.

Gebühr

15,00 € pro Person (beinhaltet alle Mahlzeiten und Getränke)

Anmeldung bitte bis 14. Juli 2017 einfach die Anmeldung per Mail/Post/MMS schicken oder im Training abgeben.

Euch erwartet ein schönes und wie immer sehr lustiges Wochenende mit einem Workshop mit Freunden aus Unterfranken und von Edes Dojo, Lagerfeuer, Grillen und vielen Spielen und Aktionen bei Tag und Nacht.

Wir freuen uns auf Euch.

Eure Obachtgeber

Kommentare 0

Seminar mit Axel Franke

Am 13. und 14. Mai hatten wir unser alljährliches Highlight – das Seminar mit Axel Franke – in unserem Dojo. Es war wie immer sehr unterhaltsam und lehrreich. Vielen Dank auch unseren Gästen aus dem Nachbardojo Gogyo Dojo Eckental und dem Shugendo Dojo Eislingen/Unterfranken”

Seminar mit Axel

Seminar mit Axel

Kommentare 0

Glückwunsch unseren Prüflingen

Vor den Osterferien durften sich acht unserer Anfänger der Rotgurt-Prüfung stellen.
Sie haben sich die Wochen vorher gut auf diesen Termin vorbereitet, so dass unser Trainer, Markus Müller, 5. Dan, nicht anders konnte, als allen das OK zum 6. Kyu zu geben.

Ihr neuen Rotgurte habt damit das Recht erhalten, zum Gi den roten Gürtel zu tragen. Aber ihr habt damit auch Verantwortung gegenüber den Anfängern ein Vorbild zu sein. Sie zu unterstützen und ihnen zu helfen, wie Euch geholfen wurde.

Glückwunsch zum 6. Kyu (Rotgurt) an Jonah, Florian, Dana, Ben, Ben-Luca, Vincent, Anthony und Luca. Ihr habt das gut gemacht.

Wir Obachtgeber sind stolz auf Euch.

Kommentare 0

Glückwunsch zum 5. Dan

Beim diesjährigen Buyukai im Juli bestand unser Trainer, Markus Müller, den Godan – Test ( Test zum 5. Dan) und darf damit den Titel Shidoshi tragen.

Sein Lehrer, Shihan Axel Franke (15. Dan), führte den Test durch. Wir sind sehr stolz nun (nach Ede) wieder unter einem Shidoshi zu trainieren.

Glückwunsch unserem allerobersten Obachtgeber zum 5. Dan!

Kommentare 0

Kata Meisterschaft Juli 2016

Einer alten Tradition noch aus Ede-Dojo Zeiten richteten wir wieder eine Vereinsmeisterschaft aus. Hier wurde die Fallschule, sowie die einzelnen Katas der Schüler bewertet. Die beiden Schiedsrichter, Markus Müller und Detlef Edenhofner, hatten es nicht leicht, die Besten aus den 28 Teilnehmern zu küren. Letztendlich jedoch konnte den Vereinsmeistern gratuliert werden:

Gruppe der Weissgurte (Neuanfänger)

  1. Platz Dana Hofmann

 

Gruppe der Rotgurte (Anfänger)

  1. Platz Nele Klinge
  2. Platz :  Simon Kröppel
  3. Platz – teilen sich Luan Schell und Maleen Bauer

 

Gruppe der Fortgeschrittenen:

  1. Platz Luisa Kirsten
  2. Platz Patricia Horz
  3. Platz Bernd Meis

 

Herzlichen Glückwunsch!! – Ihr habt das ALLE super gemacht!

Kommentare 0

Aufnahmestopp

Wegen der Neuzugänge müssen wir leider einen Aufnahmestopp für neue Buyus verhängen.

Es ehrt uns als Trainer natürlich sehr, dass es so viel Interesse an unserem Training gibt. Aber um für unsere jetzigen Buyus genug Zeit zu haben, können wir bis nach den Sommerferien keine weiteren Mitglieder aufnehmen. Nach den Sommerferien kann dann jederzeit wieder ein Probetraining besucht werden.

 

Kommentare 0

Gürtelprüfungen

Aufgrund der vielen Neuzugänge und um den größeren Buyus etwas mehr Zeit zu geben, teilen wir die Gürtelprüfungen auf 2 Mal auf. Vor den Osterferien durften die Weißgurte ihre Prüfung ablegen.

Alle anderen Gürtel-Prüfungen möchten wir auch noch im ersten Halbjahr durchführen. Ob es vor Pfingsten oder erst vor den Sommerferien sein wird, ist noch nicht sicher. Auch hier wird im Training bekannt gegeben, wer zur Prüfung bereit.

 In den Ferien ist wie immer KEIN Training!

Allen eine schöne Zeit!

Eure Trainer